So, mein erstes Blog geht online.

Dazu habe ich einfach mal bei wordpress.com ein kostenloses Konto eröffnet. Ging ganz einfach: gewünschten Name eingeben, die eigene eMail-Adresse (fürs Passwort), einen Blog-Titel und die AGB-Bestätigung.
Danach kam dann eine Bestätigungsmail für das Konto – einfach den Link anklicken und fertig.

Ok, das Passwort sollte ich schon noch ändern … Einloggen und links oben „My Account | Edit Profile“ wählen und die Klamotten eintragen.

Mal sehen, was ich sonst noch so finde ….

Themes
Tja, das Standardaussehen ist …. „funktional“. Mal sehen, wie man das Theme ändert und was es so gibt. Die Auswahl ist recht überschaubar. Einfach auf einen der Screenshots klicken und man hat es für sich übernommen. Mal sehen, ob ich in Zukunft mal ein eigenes schreibe … (ok, gem. FAQ ist das nicht vorgesehen. Workaround: Sandbox-Theme + eigene CSS).

Autoren
Cool – ich kann andere WordPress.com-User als Autoren hinzufügen …. Kann ich ja nutzten, um meiner Band (http://www.NiederrheinBrass.de) mal ein gemeinsames Blog zur Verfügung zu stellen …

Explore posts in the same categories: Allgemein, Blogroll, Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: